Bausparkassen

Building societies have potential

Wie alle Finanzinstitute bewegen sich auch Bausparkassen in einem herausfordernden Umfeld.

Sie müssen sich an ein Marktumfeld mit Minuszinsen, zunehmend digitalen Vertrieb und veränderten Kundenansprüchen anpassen. Gleichzeitig gilt es für die Bausparkassen, Kosten zu senken, Erträge zu steigern und eine kundenzentrierte Organisation aufzubauen.  

Auf der anderen Seite bieten sich ihnen Chancen, die es zu nutzen und Potentiale, die es zu heben gilt. Die steigende Bedeutung der selbstgenutzten Immobilie in (Post-)Corona-Zeiten, die verbesserte staatliche Förderung des Bausparens und der Beitrag der Immobilienbesitzer zur Klimaneutralität, der in den kommenden Jahren finanziert werden muss, sind nur einige der Beispiele, die im Raum stehen.

zeb analysiert und kennt die Bausparbranche in einer Tiefe und in einem Detaillierungsgrad wie keine andere Beratung. Wir verstehen uns als Lotse durch unruhige Zeiten, als Unterstützer der notwendigen Transformationsprozesse und als Partner der Veränderer. 

Impulses for driving change

Like all financial institutions, building societies are operating in a challenging environment.

They have to adapt to a market environment with negative interest rates, increasingly digital sales, and changing customer demands. At the same time, building societies need to reduce costs, increase earnings, and build a customer-centric organization.

On the other hand, they are presented with opportunities that need to be exploited and potential that needs to be leveraged. The increasing importance of owner-occupied real estate in (post-)Corona times, the improved government support for building savings and the contribution of real estate owners to climate neutrality, which will have to be financed in the coming years, are just some of the examples in question.

zeb analyzes and knows the building savings sector in a depth and level of detail that no other consultancy can match. We see ourselves as a pilot through turbulent times, as a supporter of the necessary transformation processes and as a partner of change.

Selected references from the Building societies 

Together with us, our clients address pressing issues and challenges arising from the industry’s changing dynamics and new regulatory requirements. As “partners for change”, together, we overcome the only constant—change.