Der Weg zum Gesundheitsdienstleister

Cover_PKV_2021_DE

Transformation der privaten Krankenversicherer

Die private Krankenversicherung ist im Wandel. Immer mehr Anbieter möchten vom Kunden nicht mehr nur als reiner Kostenerstatter wahrgenommen werden, sondern als Dienstleister rund um das Thema Gesundheit.  Es gibt zwei wesentliche Treiber dieser Wandlung: erstens die Digitalisierung mit ihren neuen Möglichkeiten der Interaktion zwischen allen Beteiligten im Gesundheitssystem, zweitens zur Kompensation des allgemeinen Kostendrucks. 

Wachstum als Ventil für den Kostendruck lässt sich nur schwer realisieren. In dieser Situation rückt der Kunde mit seinen Bedürfnissen ins Zentrum. Patientinnen und Patienten wollen vermehrt proaktiv und präventiv handeln. Hierin liegt eine große Chance – neue Touchpoints entstehen. 

Wo sich die Versicherer auf ihrem Weg zu einem lösungsorientierten Gesundheitsdienstleister gerade befinden, analysiert zeb in der vorliegenden Studie. Im Fokus steht das Angebot an Gesundheitsservices. Die Großen der Branche verfügen über das umfassendste Portfolio. Überraschenderweise steht ihnen aber eine Gruppe mittelständischer „Challenger“ beinahe in nichts nach. Ihr Erfolgsrezept: ein starkes Netzwerk von Kooperationspartnern.

Bestellformular

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das Formular aus, um Zugang zum vollständigen Dokument zu erhalten.

Ja, bitte senden Sie mir diese und weitere, thematisch passende Publikationen von zeb. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit einer Mail an publications@zeb.de widerrufen.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Weitere Publikationen

zeb ist ein Thought Leader im Finanzdienstleistungsbereich. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Publikationen.