Bilder_LB_FinTechs_1920x1080_Betrieb_IT.jpg

FinTechs - Betrieb und IT optimieren

Herausforderungen

Bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle liegt der Fokus der Unternehmen insbesondere auf einem raschen Marktzugang, um ihr Angebot an Dienstleistungen und Produkten schnell skalieren zu können. Bei jungen Unternehmen besteht das Risiko, dass sich recht fragmentierte IT-Architekturen und nicht vollumfänglich abgestimmte Prozesse entwickeln oder sich Zwischenlösungen und (manuelle) Workarounds als dauerhafte Lösungen etablieren.
 

Erkenntnisse

Die skizzierten Zwischenlösungen können sich in der Regel kurzfristig als praktikabel erweisen, um Kundenbedürfnissen schnell zu entsprechen. Langfristig kann dieses Vorgehen jedoch zu erheblichen Herausforderungen führen: Die Skalierbarkeit lässt sich im schlimmsten Fall mit bestehenden Prozessen nicht sicherstellen, eigens entwickelte Tools erfüllen gegebenenfalls nicht mehr die aufsichtlichen Anforderungen. Insgesamt kann das schnelle Wachstum in einer fragmentierten IT-Architektur resultieren, bei der sich Änderungen auf lange Sicht nur unter erheblichen Anstrengungen mit hohen Aufwänden umsetzen lassen. Langfristig ist es daher erforderlich, laufend Prozesse, Systeme und die Architektur zu konsolidieren und zu bereinigen sowie gegebenenfalls Standardkomponenten einzuführen.

Die 10 Stärken erfolgreicher IT-Architekturen

Lösungen

Durch unsere langjährige Expertise in der Entwicklung von IT-Strategien, von tragfähigen IT-Architekturen und der Begleitung der Umsetzung kennen wir die Herausforderungen der Institute. Für unsere Kunden sind wir in der Regel ein ganzheitlicher Partner. Bei der Umsetzung etwa unterstützen wir von der fachlichen Konzeption über die Entwicklung der erforderlichen Prozesse bis hin zur Implementierung und Abnahme. Hierbei kommt uns die umfassende Erfahrung mit aufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT, DSGVO) zugute.

Zudem entwickelt zeb eigene Softwarelösungen für die Unternehmenssteuerung und ist dadurch vertraut mit den üblichen Herausforderungen der Institute. Wir kennen die spezifischen Anwendungsfälle in Betrieb und Steuerung und verwenden neue Technologien, die tatsächlich den Kundenzielen dienen und einen effektiven Einfluss auf das Geschäftsmodell haben.
 

Als Experte für Financial Intermediaries hat zeb zudem umfangreiche Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung sämtlicher erforderlichen Prozesse, etwa des Kunden-Onboardings, der Kreditvergabe oder des Reportings. 

Fachlich-funktionales Zielbild Banksteuerung

Sprechen Sie uns gerne an

Profilfoto_Queisner_Dirk.jpg

Dirk Queisner

Senior Manager