Wertpapierabwicklung profitabel machen

Whitepaper Securities_1920x1080

Das Potential im Middle- und Backoffice

Die Verbesserung der Rentabilität in der Wertpapierabwicklung hatte lange Zeit keine Priorität für Banken, deren Hauptaugenmerk auf Kosten und Einnahmen des Front Office lagen. Im Vergleich dazu machen die Aktivitäten in Wertpapier-Middle- und Backoffices nur einen relativ kleinen Teil der Gesamtkosten der Banken aus. Ein erster Sinneswandel trat erst nach der Finanzkrise 2008 ein. 
Wir sind der festen Überzeugung, dass COVID-19 und die drohende Wahrscheinlichkeit einer globale Rezession eine erneute Kostensenkungs- und Konsolidierungswelle auslösen wird. Und in diesem Zuge auch die Potenziale in den Backoffices wieder stärker in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Banken rücken werden und auch sollten. 
Es ist uns in mehreren Projekten gelungen, die Wertpapierabwicklung profitabel zu machen; unsere aktuelle Publikation zeigt Ihnen, wie wir dabei vorgegangen sind.

Die Veröffentlichung liegt nur auf Englisch vor.

Bestellformular

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Dokument  zu erhalten.

Ja, bitte senden Sie mir diese und weitere, thematisch passende Publikationen von zeb. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit einer Mail an publications@zeb-consulting.com widerrufen.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie uns gerne an

Profilfoto_Hobisch_Manuel.jpg

Manuel Hobisch

Senior Manager

Profilfoto_Rietzel_Martin.jpg

Martin Rietzel

Senior Manager

Weitere Publikationen

zeb ist ein Thought Leader im Finanzdienstleistungsbereich. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Publikationen.