Bräutigam Andreas, zeb

„Erfolgreiches Banking von morgen bedeutet: Forcieren eines digitalen Operating Model sowie einer agilen IT-Landschaft heute.“

Andreas Bräutigam, Partner

Andreas Bräutigam, zeb

Partner

Andreas Bräutigam

Andreas Bräutigam ist Partner bei zeb und ausgewiesener Experte für die Optimierung und Transformation des Operating Model sowie für IT-Auswahl- und -Migrationsprojekte.


Zu seinen Schwerpunkten gehören Projekte rund um die Themen Prozessanalyse, Prozessdigitalisierung und Prozessoptimierung inkl. IT-Konzeption und Umsetzungsbegleitung. Mit dem Ziel eines zukunftsfähigen Bankings von morgen unterstützt er unsere Kunden bei IT-Full-Outsourcing- bzw. -Migrationsprojekten – von der Auswahl- über die Verhandlungs- und Vertragsphase bis zur Konzeption und Umsetzung. In diesem Rahmen leitet Andreas mehrere Großprojekte mit Arbeitsgruppen bis zu 600 Projektmitarbeitenden und zeb-Teams von bis zu 40 Beraterinnen und Beratern.

Neben der Projektarbeit verantwortet er auch die inhaltliche Weiterentwicklung dieser Bereiche bei zeb und hat in diesem Zusammenhang z. B. das zeb-Prozess-Repository als Prozessreferenzmodell für Retail- und Privatbanken aufgebaut.

Andreas ist gelernter Bankkaufmann und studierter Diplom-Bankbetriebswirt. Mehr als zehn Jahre lang hat er bei der Deutschen Bank verschiedene Themenbereiche geleitet und entwickelt – zuletzt den IT-Managementbereich in Polen. Seit 2008 gehört er zum zeb-Team.

Ihr Ansprechpartner für     

  • Großprojektmanagement
  • Operating-Model-Optimierung und -Digitalisierung
  • Business-Process-Management
  • IT-Transformation/Corebanking