Bild_CSR_1920x1080.jpg

Corporate Social Responsibility

zeb nimmt seine Verantwortung ernst

Wir bei zeb nehmen  unsere Verantwortung ernst. Corporate Social Responsibility (CSR) bedeutet für uns, Verantwortung für unsere Kunden und Mitarbeitende, für Gesellschaft und Umwelt wahrzunehmen.  Seit 2015 ist zeb Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen; den Bericht erhalten Sie direkt hier. zeb unterstützt damit die Sustainable Development Goals der UN und verpflichtet sich zu nachhaltigem Wirtschaften.

Lesen Sie mehr über die wachsende Bedeutung von CSR in unserem Interview mit Marcel Engel, Geschäftsführer des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN). 

In unserem Code of Conduct haben wir für alle bei zeb die Grundlagen nachhaltigen Verhaltens verbindlich beschrieben. Er dient als Fundament der vier Handlungsfelder unseres CSR-Programms: Markt, Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt. In jedem Handlungsfeld  gibt es verbindliche Ziele und Maßnahmen.

Wir messen die Fortschritte und veröffentlichen die Ergebnisse in unserem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht. zeb lässt sein CSR-Programm regelmäßig von einer unabhängigen CSR Rating Agentur überprüfen und bewerten. Daraus lernen wir, unsere Verantwortung noch besser wahrzunehmen. Und das entspricht genau unserem Anspruch.
 

Unsere vier Werte Unternehmergeist, Partnerschaft, Hartnäckigkeit und Verbindlichkeit sind unsere Richtschnur. Sie prägen unsere zeb-Kultur, unser professionelles und verantwortungsvolles Handeln und somit unsere Interaktion mit Kunden und Geschäftspartnern.

Die CSR- Zertifzierungsorganisation EcoVadis prüft uns regelmäßig und hat zeb 2017 mit "Gold" ausgezeichnet. Damit gehören wir zu den 5% am besten bewerteten Unternehmen.

Mitarbeitende

Unser Geschäft ist ein „People Business“: Damit wir unsere Dienstleistungen immer in höchster Qualität erbringen können, kommt es entscheidend auf die Mitarbeitenden an.

Sie sind gleichzeitig eine der wichtigsten Stakeholder-Gruppen und prägen die Unternehmenskultur. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber sorgt zeb für faire und transparente Verfahren bei Vergütung und Beförderung und unterstützt seine Mitarbeitenden in besonderen Lebenslagen (etwa bei Krankheit). Außerdem streben wir als europäisches Unternehmen personelle Diversität an: So haben wir entschieden, den Frauenanteil in der Beratung bis zum Jahr 2023 auf 25 % zu steigern.

Nicht zuletzt unterstützt zeb die Initiative „Charta der Vielfalt“, die sich zum Ziel gesetzt hat, Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in deutschen Unternehmenskulturen voranbringen. 

Lesen Sie hier ein Interview mit Birgit Mentzen, Leiterin der Personalentwicklung bei zeb, über unsere Führungskultur. 

Gesellschaft

Im Zentrum unserer gesellschaftlichen Verantwortung steht das Ziel, Bildung und Kinder zu fördern. Deshalb bilden wir bei zeb junge Menschen für kaufmännische Berufe aus und sind Ausbildungsbetrieb im Rahmen des dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik. Darüber hinaus unterstützen wir studentische und universitäre Organisationen und Lehrstühle mit Kooperationen und Spenden und engagieren uns über die zeb.business school selbst in Lehre und Forschung.

Corporate Volunteering ist ein wichtiger Bestandteil unserer CSR-Aktivitäten. 2019 sind wir daher eine neue Kooperation mit JOBLINGE eingegangen und setzen damit unser langjähriges Engagement im Bereich von Bildung und Ausbildung fort. JOBLINGE ist die erfolgreichste Initiative gegen Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland. Sieben von zehn Joblingen starten nach ihrer Teilnahme in den ersten Ausbildungsmarkt. Wichtige Erfolgsfaktoren hierbei sind – neben der Beteiligung vieler Unternehmen als Chancengeber – die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren. Als Partnerunternehmen der JOBLINGE bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen die Mitarbeit im Mentorenprogramm an.

Mentoren hören zu, coachen, unterstützen und stehen den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Sie bringen sich für sechs Monate bis zu zwei Stunden pro Woche in das Programm ein und werden mit einem speziellen Training auf die Aufgabe vorbereitet.

Markt

Unsere Kunden nehmen uns als vertrauenswürdigen Experten der Finanzdienstleistungsbranche wahr. Dieses Vertrauen basiert auf fachlicher Kompetenz, Sympathie und Sicherheit. Das CSR-Management fokussiert in diesem Zusammenhang auf Sicherheit und unterstützt Prozesse zum vertraulichen Umgang mit Kundeninformationen, zum Datenschutz und zur Anti-Korruption.

Umwelt

Unsere Verantwortung für die Umwelt nehmen wir wahr, indem wir sorgfältig auf einen nachhaltigen Einkauf sowie den bewussten Umgang mit Mobilität und Energie achten. Unsere neueste Maßnahme betrifft den Stromverbrauch: Mit Beginn des Jahres 2016 haben wir für die gesamte zeb-Gruppe in Deutschland den Strombezug auf 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen umgestellt.

Das Ökostrom-Zertifikat wurde durch die Stadtwerke Münster ausgestellt.

Sprechen Sie uns gerne an

Burkhard Hanke, zeb

Burkhard Hanke

Head