ESG und das Firmenkundengeschäft - eine perfekte Verbindung, wenn man weiß, wie es funktioniert.

Nachhaltigkeit und ESG sind in der öffentlichen Diskussion das zentrale Megathema, und (End‑)Kunden verlangen zunehmend nachhaltige Produkte und Dienstleistungen. Transformationswillige Unternehmen haben die klare Erwartung, von ihrer Bank im Bereich ESG umfassend begleitet und betreut zu werden. Beratung, Produkte und die ESG-Aufstellung einer Bank sind entscheidend, um Potenziale zu heben und sich im Wettbewerb zu behaupten. Beim Thema Nachhaltigkeit unterstützt zeb seine Kunden von der Konzeption bis zur Umsetzung:

 

ESG-Potenzialidentifikation

  • Differenzierte Ableitung von Ertragspotenzialen für Banken, die aus der grünen Transformation der Wirtschaft resultieren
  • Bestimmung von institutsspezifischen Ambitionsniveaus zur Konkretisierung von ESG-bezogenen Wachstumschancen
     

Entwicklung und Umsetzung Marktstrategie

  • Definition und Beschreibung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie – auch vor dem Hintergrund der Markt- und Wettbewerbsentwicklung 
  • Identifikation der anzugehenden Handlungsfelder, um die gesetzte Ambition zu erreichen 
  • Aufsatz eines konkreten Maßnahmenplans mit Kapazitätseinschätzung und vorgesehener Zeitplanung zur zielgerichteten Implementierung

 

Ausgestaltung Kundenberatung

  • Integration von ESG in die Kundenberatung, z. B. in Bezug auf Lieferketten und Klimaemissionen
  • Identifikation von ESG-Kundenbedürfnissen entlang der Wertschöpfungskette
  • Strategieanalyse mit Firmenkunden zur Ermittlung ihres Transformations- und Finanzierungsbedarfs, z. B. in Bezug auf die Reduktion von Klimaemissionen
  • Begleitung der Nachhaltigkeits- und Transformationsstrategien von Firmenkunden unter Berücksichtigung ihrer Unternehmensgrößen und Branchen
  • Entwicklung von Beratungsprozessen und Gesprächsformaten

 

Zertifizierung Firmenkundenberater/-innen

  • ESG-Zertifizierung für Firmenkundenberater/‑innen von der Steinbeis-Hochschule und zeb 
  • An den Bedarf der Berater/-innen angepasste unterschiedliche Level – 
  • ESG-Firmenkundenberatung (Basic Level) vs. ESG-Firmenkundenberatung (Professional Level) 
  • Inhalte speziell für die Ansprüche der Firmenkundenberater/-innen und Sicherstellung direkter Anwendbarkeit im Berateralltag 
  • Starke Fokussierung auf die Identifikation und Hebung von ESG-Potenzialen sowie auf den Umgang mit ESG-Risiken
  • Ausrichtung an Beratungskonzepten und Berücksichtigung weiterer Best Practices

 

Entwicklung nachhaltiges Produktangebot

  • Aufbau und Erweiterung eines nachhaltigen Produktangebots anhand von Kundenbedürfnissen zur Finanzierung von nachhaltigen Investitionen und notwendiger Unternehmenstransformation
  • Identifikation und Umsetzung von (taxonomiekonformen) nachhaltigen Finanzierungslösungen
  • Positive Incentivierung zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance von Firmenkunden durch an ESG-Kriterien gebundene Finanzierungskonditionen

 

Aufbau Ökosysteme und Beyond Banking Offering

  • Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen inkl. Best Practices
  • Begleitung bei der Konzeption und dem Aufbau von (regionalen) Ökosystemen
  • Unterstützung bei der Identifikation und Bewertung möglicher Beyond-Banking-Potenziale
  • Begleitung bei der Konzeption und dem Aufbau eines Beyond-Banking-Angebots

 

Sprechen Sie uns gerne an

Impulse zum Thema Nachhaltigkeit